Physiotherapeuten

 

Physiotherapeuten arbeiten an der Behandlung und Prävention von Krankheiten, Entwicklungsstörungen und Behinderungen, die den Bewegungsapparat umfassen. Darüber hinaus werden wichtige Organfunktionen, wie z. B. von Herz und Kreislauf, Lunge und Atmung, Lymph- und Verdauungssystemeinschränkungen behandelt.

Typische Indikationssymptome für die Physiotherapie sind z. B. Verspannungen in Muskeln oder Muskelgruppen, Kraftverlust, Lähmungen, Schmerzen, Koordinationsstörungen sowie Herz-, Kreislauf- oder Atmungsprobleme.

Weil an Bewegungen verschiedene Strukturen, wie Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und das Nervensystem beteiligt sind, erstellt der Therapeut für jeden Patienten einen individuellen Befund, aus dem sich die Behandlungsziele und der Behandlungsplan ableiten lassen.

 

Ergotherapeuten

Physiotherapeuten

Logopäden